Geboren im August 1967 in Flörsheim am Main, wurde Birgit ihre einmalig markante Stimme sowie ihr Rhythmusgefühl in die Wiege gelegt. Was noch nicht klar war, war die Tatsache, dass ihre Stimme später tausende von Menschen, nicht nur in Deutschland, begeistern sollte.

Nachdem Birgit bereits im frühen Kindesalter 1975 dem Raunheimer Kinderchor beigetreten war, absolvierte sie mit diesem erste Auftritte in Jugendherbergen, Einkaufszentren und Kirchen. In dieser Zeit kristallisierte sich heraus, dass ihre Stimme den Massen geboten werden muss. Dem Chor blieb Birgit bis 1981 treu. Nach ihrem Austritt aufgrund des Alters wurde der Raunheimer Kinderchor aufgelöst.

Nach dem Austritt aus dem Chor war Birgit erstmals mit einer richtigen Band unterwegs. Die „Blue Cocoos“, welche durch das Covern von Oldies und Schlagern eine im Raum Frankfurt sehr anerkannte Gruppierung wurde, traten sehr oft auf Straßen- und Stadtfesten auf. Für Birgit die Gelegenheit, vor größerem Publikum aufzutreten. Leider trennten sich die „Blue Cocoos“ nach nur 2 Jahren, so dass sie von nun an solo unterwegs war.

Um ihre Solokarriere voranzutreiben nahm Birgit in den 80er unter anderem an verschiedenen Talentwettbewerben, hauptsächlich im Raum Frankfurt aber auch bundesweit, teil. Einer der damaligen Höhepunkte war die Bewerbung für den Talentwettbewerb der „Rudi Carell Show“ 1989. Nur Aufgrund der Tatsache, dass ihr Bewerbungssong bereits von einer anderen Kandidatin gesungen wurde, kam es nicht zu einem Auftritt in der Sendung.

Nachdem sich Anfang der 90er der Keyboarder Reinhold Nied an Birgit´s musikalische Seite gesellte, waren die beiden gemeinsam als „EVE“ auf Tour. Als Duo machten sie Offenbach und Umgebung unsicher. Von den Menschen 15 Jahre lang gefeiert endete die offizielle Zusammenarbeit im Jahr 2006. Birgit und Reinhold treten seitdem noch gelegentlich zusammen bei Freunden und zu besonderen Anlässen auf.

Im Jahr 2010 gründete Birgit das weniger erfolgreiche Trio „Frizzante“. Bei dem einzigen Auftritt der Gruppe kam es dazu, dass sie Petra Kütenbrink kennenlernte. Zusammen mit Petra Kütenbrink und Margit Ebelshäuser ist sie nun ein Teil der Gruppierung „HutAbLive“.

Birgit weiß genau, wie sie ihre einzigartige Stimme einsetzen muss, um die Massen zu begeistern. Egal ob Stadtfest, Disco oder Tanzlokal, die Stimmung bei den Auftritten ist stets am Überkochen.

 

Weitere Künstler, die ich gut finde
Celine Dion, Withney Houston, Pussycat

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!